Drittstärkste Mannschaft bei der CTF "Zum Hausberg und zurück" in Ober-Mörlen am 17. April 2016

Es hat sich wieder einmal gelohnt, dem Wetterbericht zu trotzen. Um 11 Uhr kam die Sonne raus und wir hatten eine super Tour. Zugegeben: Das Bike war hinterher etwas schmutzig und die Klamotten auch. Dafür haben die Regenfälle der letzen Nacht für klare Luft gesorgt. Und für uns einen klasse Blick vom Taunus in die Wetterau.

Anbei unser Starter-Foto. Tobias war leider nicht dabei, weil sein Auto plötzlich nicht mehr mitfahren wollte. Schade. Tut mir leid für Dich, Tobias. Es hat echt Spaß gemacht. Und am Ende der 3. Platz bei den teilnehmerstärksten Vereins-Mannschaften. Immerhin, mit 9 Bikern unterwegs war das eine stattliche Mannschaft. Die Pulle Sekt hat Arnd in Verwahrung genommen. Wir werden beim nächsten Fest Gelegenheit haben, auf unsere Tour noch einmal anzustoßen.

Mountain Sports Dream Team

Auf dem Foto das Mountain Sports Dream Team: Hans-Henning Kopp, Arnd Koehler, Thomas Hoyer, Daniela Hahn, Björn Schütt-Alpen, Regine Spreuer, Michael Goll, Matthias Pfeiffer, Leif Geiger und Tobias Knobbe, der leider nur mental bei uns war.

(Bericht von Hans-Henning Kopp)